Hildesheim, 07.04.2015. Der IT-Spezialist COMPRA setzt mit der Übernahme der Handwerkersoftware AWin2000 von der Voigt EDV-Systeme aus Willich seinen Wachstumskurs fort.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Übernahme von AWin2000 nun auch eine kaufmännische Software für Handwerksbetriebe und Selbständige in unserem Produktportfolio bereit halten“, so Frank Wuttke, Geschäftsführer der COMPRA GmbH. „Wir werden das Produkt weiter entwickeln, um es zukünftig auch weiteren Dienstleistern aus Handel und Großhandel als attraktive Lösung anzubieten“.

Über 500 Kunden nutzen die kaufmännische Software bereits als umfangreiches Auftragsabwicklungssystem. Ziel von AWin2000 ist die Unterstützung der Anwender bei der Bewältigung aller kaufmännischen Büroarbeiten zur Abwicklung von Aufträgen in kleinen Betrieben und mittelständischen Unternehmen.

AWin2000 ermöglicht die einfache und übersichtliche Verwaltung aller im Geschäftsbetrieb wesentlichen Stammdaten wie Kunden-, Artikel- oder Lieferantendaten. Auch sämtliche Geschäftskorrespondenz von Angeboten über Lieferscheine bis hin zu Rechnungen kann mit der Handwerkersoftware schnell und komfortabel erledigt werden. Die Netzwerk- und Mehrplatzfähigkeit der Software erlaubt zudem den gemeinsamen Datenzugriff mehrerer Anwender von vernetzten Arbeitsplätzen. AWin2000 ist damit die passende Lösung für kleine und größere Betriebe.

Kontakt

COMPRA GmbH
Speicherstr. 9
31134 Hildesheim
Tel.+49 5121 748602
info@compra.de

www.awin2000.de

Informationen für die Presse

Tel. +49 5121 6981680
presse@eEvolution.de

April 2015|Allgemein|